RECAP: SAMSUNG TWINS WOMEN’S BIKE CAMP

Regen, Schnee, Kälte – das Samsung Twins Women’s Bike Camp der Gehrig Zwillinge bot nicht die besten Bedingungen für die rund 50 Teilnehmerinnen. Doch das tat der guten Laune keinen Abbruch! Checkt den Recap vom Girls-Wochenende in Flims.

 

Can’t stop us now

Zum mittlerweile siebten Mal luden Caro und Anita Gehrig Bike-begeisterte Frauen zum Girls-only Camp ein. Und wie jedes der Camps zuvor war auch dieses ein voller Erfolg. Dabei sah es am Samstagmorgen noch so aus, als würde alles ins Wasser fallen – im wahrsten Sinne des Wortes. Schon die Tage zuvor regnete es in Flims fast ohne Pause und auch während der Begrüssung tropfte es vom Himmel. Aber die Mädels sind ja nicht aus Zucker und so wurde das schlechte Wetter einfach weggelächelt.

Nach der Aufteilung der Teilnehmerinnen auf die Gruppen ging es ab auf den Runca Trail. Der war trotz Dauerregen sehr gut fahrbar und so wurden fröhlich Runden gedreht. Anita und Caro haben sich mit Steffi Thalmann, Kathy Kuypers, Daniela Michel und Camille Blanche wieder erfahrene Coaches an ihre Seite geholt. Diese gaben dann auch wertvolle Tipps, sodass die Teilnehmerinnen, die allesamt schon sehr gut auf dem Bike unterwegs sind, auch noch etwas lernen konnten.

 

Action, Wellness oder Technik?

Nach ein paar Stunden haben sich Nässe und Kälte dann aber doch durch alle Lagen gefressen und so wurde kurzerhand ein Alternativprogramm für den Nachmittag aufgestellt: Sportliche Betätigung in der Freestyle Academy in Laax, totale Entspannung beim Wellness oder „Schulbank drücken“ beim Schrauber-Workshop mit der als McGyver bekannten Julia Hofmann. Die zeigte nicht nur, was man alles beim Biken dabeihaben sollte, sondern erklärte auch wie man Bremsbeläge wechselt, die Dämpfer richtig einstellt und vieles mehr.

Am Abend kamen dann alle wieder in der Legna Bar zusammen, um auf einen erfolgreichen Tag anzustossen, beim leckeren BBQ zu schlemmen, die ersten Fotos des Tages auf dem Samsung Galaxy S2 Tablet anzuschauen und auf dem Icaros mit der Samsung Gear VR durch fremde Welten zu fliegen. Good times!

 

Biken im Schnee

Der zweite Tag des Camps startet traditionell mit der ersten Gondel hinauf auf den Crap Sogn Gion. Nach dem vielen Regen der letzten Tage war es eigentlich klar, dass auf 2.250m Höhe Schnee liegt, aber trotzdem ist es dann doch eine kleine Überraschung, wenn man tatsächlich den ersten Schneeball des Jahres machen kann. Aber auch der Never End Trail war gut fahrbar und bot mit dem Schnee drum herum eine tolle, geradezu mystische Kulisse.

Nach der Mittagspause ging es dann nochmals hinauf auf den Grauberg. Die Abfahrt zurück nach Flims bietet dann wirklich alles, was das Biker-Herz begehrt: technisch anspruchsvoll mit vielen Steinen im oberen Bereich, verspielt und voller Wurzeln auf dem Green Valley Trail, purer Flow auf dem unteren Teil des Runca Trails. Da lachten nicht nur die Bikerinnen, sogar die Sonne strahlte auf einmal. Ein wunderbarer Abschluss eines wunderbaren Wochenendes!

 

Nach dem Bike Camp ist vor dem Bike Camp!

Wir können es nur noch einmal sagen: das Samsung Twins Women’s Bike Camp der Gehrig Zwillinge macht einfach nur Laune! Wer noch nicht dabei war, sollte das nächstes Jahr unbedingt tun. Aber Achtung! Erfahrungsgemäss sind die Camps immer recht schnell ausgebucht. Also Augen und Ohren offenhalten!

Wir haben hier noch ein paar Impressionen vom Camp für euch!