FABIAN BÖSCH

Es lag nahe, dass Fabian Bösch es mal zu Großem bringen wird. Mit zwei Jahren stand er zum ersten Mal auf Skiern, mit sechs Jahren trat er dem Skiclub Engelberg bei und mit 14 Jahren wurde er dann Schweizer Meister im Slalom.

Doch selbst bei solchen Voraussetzungen braucht es eine riesen Portion Leidenschaft und Durchhaltevermögen, um es wie er in so jungen Jahren bis zum Freeski Weltmeister zu bringen.

Frägt man Fabian danach, ob er alles nochmal genauso machen würde, antwortet er nur, dass er früher mit dem Freeski begonnen hätte. Der Engelberg-Local strotzt nur so vor Motivation und Ehrgeiz.