GIAN SIMMEN

Gian Simmen ist eine Legende des Schweizer Snowboardings. Mit seinem Sieg bei den Olympischen Spielen 1998 in Nagano, dem ersten Snowboardevent im Zeichen der fünf Ringe, wurde der bodenständige Mann aus Krattingen über Nacht zum gefeierten Nationalhelden.

Gian allerdings nur auf diesen einen Erfolg zu beschränken, wäre ein großer Fehler. Seit dem Ende seiner aktiven Wettbewerbs- und Profikarriere fungiert er als Moderator, Wintersportexperte und Kommentator bei Fernsehübertragungen. In seiner Tätigkeit als perspactives.com Botschafter gibt er dem Nachwuchs wertvolle Tipps in Form von Tutorials als auch auf dem Berg bei den Season End Weekends.